25 Jahre MGC-Lamparth in Bad Boll                                1. Primedealer in Deutschland     
Tuning 1 Tuning 2 Tuning 3 Teileschnšppchen Touren Cafe-Racer Datenschutz Tuning 1 Tuning 2 Tuning 3 Teileschnšppchen Touren Cafe-Racer Datenschutz
Le Mans 2 Cafe-Racer
Angebote Moto Guzzi Aprilia Werkstatt Reparaturinfos ZubehŲr MV Agusta Angebote Moto Guzzi Aprilia Werkstatt Reparaturinfos ZubehŲr MV Agusta
Liebe Guzzifreunde, unten seht Ihr ein paar Bilder meiner Winterarbeit 2018 / 2019. Aufbau eines Cafe-Racers nach Kundenwunsch auf Basis eines Le Mans 2 Rahmens mit Rundmotor. 942 ccm, ca 90 Nm und 80 PS (59kw) Leistung in Verbindung mit einer Drehmoment-Nockenwelle. Auf der Einlassseite kommen 36er Dellortos mit offenen Trichtern zum Einsatz. Auslassseitig Mistralkrümmer und Mistralendtöpfe mit ABE in Verbindung mit unserem Power-H-Rohr. Das H-Rohr bringt 1 PS und 4 Nm mehr. Die Teile sind aus unserem Fundus, ergänzt durch Zukauf aus Kleinanzeigen. Der Rahmen wurde vor dem Beschichten (Epoxid und Kunststoff) bei der Fa. Köster vermessen. Lackierung, Kunststoffbeschichtungen und Polierarbeiten geben wir außer Haus. Alle anderen Arbeiten werden bei uns in der Werkstatt erledigt !!!
Kardan aus Einzelteilen instand gesetzt: Einmessen und Ausdistanzieren von Kegel / Tellerrad mit anschließender Tragbildkontrolle. Selbstverständlich wurden alle Lager und Dichtungen erneuert. Das Gehäuse wurde glasgestrahlt. Kegel- und Tellerrad ( 7/33 ) lassen wir bei uns in der Nähe in bester deutscher Qualität von einer Zahnradfabrik herstellen.
vor dem Glasstrahlen
Getriebe aus Einzelteilen zusammengebaut, instand gesetzt: Alle Lager, Dichtungen erneuert. Wellen zerlegt, schadhafte Teile wie Schaltgabeln, Zahnräder, Schaltmuffen erneuert, alle Laufflächen von Dichtringen poliert, Wellen neu eingemessen. Gehäuse glasgestrahlt, defekte Gewinde mit Helicoil repariert.
Brennraumkalotte auf Le Mans Maß für 44 / 37 mm Ventile vergrößert. Kanäle auf 36 mm erweitert.
Ventilführungen erneuert, Bohrungen für größere Sitzringe hergestellt und Bleifreiringe eingebaut. Ventilsitze für beste Einströmung optimiert.
Aus Neu- und Altteilen: Motorteile gereinigt und vermessen, vorbereitet für den Zusammenbau.
Der fertige, glasgestrahlte Motor auf der Werkbank. Zu jedem instand gesetzten Motor liefern wir ein Vermessungsprotokoll mit.
Hochzeit: Der Rahmen wird auf Motor und Getriebe aufgesetzt.
Mistral Endtöpfe und Krümmer eingebaut, angepasst. Gabel, Lenker und Batteriekasten montiert.
Tank, Schwinge, Kardan und Fußrasten wurden montiert. Mit einem von uns gebauten Werkzeug haben wir die Schwinge eingepresst und für den Einbau eines breiteren Hinterreifens vorbereitet.
Die Elektrik sauber aufgeräumt auf einer VA Platte unter der Sitzbank, damit das Rahmendreieck frei bleibt. Sachsezündung, bewährter Boschgleichrichter, Sicherungsbox mit KFZ- Flachsicherungen, Start-, Blinkrelais. Zündspulen und Regler sind unterhalb des Tanks untergebracht.
Cafe-Racer Cafe-Racer